Print Logo

merkzettel

Wintersport am Samstag Biathlon: Schempps furioses Finale

  • Video Schempp feiert Verfolger-Sieg
  • Video Schempp jubelt: "Es macht so Spaß"
  • Video Soukalova: "Ganz besonderer Moment"
  • Interaktiv Wintersport im Liveticker
  • VideoSchempp feiert Verfolger-Sieg
    Simon Schempp im Ziel des Verfolgungsrennens

    Beim Saisonfinale der Biathleten in Chanty Mansijk hat sich Simon Schempp den Sieg im letzten Verfolgungsrennen gesichert. Das gute deutsche Abschneiden komplettierte Erik Lesser auf Rang drei.

    (19.03.2016)
    VideoSchempp jubelt: "Es macht so Spaß"
    Simon Schempp

    Der Tagessieg von Simon Schempp war die Krönung der deutschen Leistung beim Verfolgungsrennen in Chanty-Mansijsk. "Super Material" verhalf gleich vier deutschen Läufern zu einer Top-10-Platzierung.

    (19.03.2016)
    VideoSoukalova: "Ganz besonderer Moment"
    Gabriela Soukalová

    Die Analyse zum Verfolgungsrennen der Frauen beim Biathlon-Weltcup in Chanty-Mansijsk mit Alexander Ruda und Sven Fischer. Nils Kaben führt die Interviews, u.a. mit Gabriela Soukalova.

    (19.03.2016)
    InteraktivWintersport im Liveticker

    Kurzmeldung

    • 12:58 Uhr 19.03.2016Kurzmeldung

      RS: Deutsche fahren hinterher 12:58 Uhr 19.03.2016
      Für die deutschen Skirennfahrer ist die alpine Riesenslalom-Saison mit einer großen Enttäuschung zu Ende gegangen. Beim letzten Rennen des Winters in St. Moritz landete Fritz Dopfer auf Platz 17, Felix Neureuther musste sich mit dem 18.Rang begnügen. Stefan Luitz war schon im ersten Lauf ausgeschieden. Einen Dreifach-Erfolg feierten beim Weltcup-Finale die Franzosen: Thomas Fanara gewann seinen ersten Weltcup vor Alexis Pinturault und Mathieu Faivre. Als Gewinner der Disziplinwertung stand schon zuvor der Gesamtweltcup- Champion Marcel Hirscher fest.

    • 11:54 Uhr 19.03.2016Kurzmeldung

      Shiffrin dominiert im Slalom 11:54 Uhr 19.03.2016
      Mikaela Shiffrin hat den letzten Slalom des Weltcup-Winters gewonnen. Die Weltmeisterin und Olympiasiegerin setzte sich beim Saisonfinale in St.Moritz mit über zwei Sekunden vor Veronika Velez Zuzulova aus der Slowakei und der Schwedin Frida Hansdotter durch. Die Disziplinwertung verpasste die 21-Jährige nur, weil sie zwei Monate mit einer Knieverletzung ausgefallen war. Die kleine Kristallkugel holte Hansdotter. Die Deutschen schafften es nicht in die Top Ten: Lena Dürr wurde Zwölfte, Christina Geiger landete auf Platz 15. Junioren-Weltmeisterin Elisabeth Willibald war im ersten Lauf ausgeschieden.

    • 12:02 Uhr 19.03.2016Kurzmeldung

      Skifliegen: DSV-Team verpasst Podest 12:02 Uhr 19.03.2016
      Die deutschen Skiflieger haben den letzten Weltcup-Teamwettbewerb der Saison als Fünfte beendet. Stephan Leyhe, Severin Freund, Markus Eisenbichler und Richard Freitag sammelten im slowenischen Planica 1473,3 Punkte. Sieger wurde Norwegen mit Daniel Andre Tande, Anders Fannemel, Kenneth Gangnes und Daniel Andre Forfang. Das Quartett erreichte 1627,4 Zähler und verwies Slowenien mit 1569,0 Punkten auf Rang zwei. Dritter wurde mit nur einem Zehntel Rückstand Österreich. Den weitesten Flug des Tages stand Weltmeister Peter Prevc aus Slowenien, der auf 246 Meter segelte.

    Simon Schempp hat beim Weltcup-Finale in Chanty-Mansijsk seinen zehnten Sieg erkämpft. Der 27-Jährige setzte sich in der Verfolgung vor dem norwegischen Staffel-Weltmeister Johannes Thingnes Bø durch. Franziska Preuß lief in der letzten Verfolgung der Frauen als beste Deutsche auf Rang fünf. 

    Einen Tag nach Rang zwei im Sprint behielt Simon Schempp bei seinem fünften Saisonerfolg trotz drei Strafrunden mit 8,5 Sekunden die Oberhand. Das herausragende Teamergebnis rundete Erik Lesser als Dritter ab. Er hatte nach zwei Fehlern 15,7 Sekunden Rückstand auf Schempp.

    Insgesamt gute Team-Leistung

    Nach dem Sprint war Schempp als Zweiter auf die Strecke gegangen. Lesser hatte bis zur
    Links
    Wintersport-Liveticker mobil Wintersport-Liveticker Wintersport in Zahlen ZDF SPORTextra
    Halbzeit geführt, schoss in den stehenden Anschlägen allerdings zweimal daneben. Der Gesamtweltcup-Sieger Martin Fourcade aus Frankreich hatte nach Platz 40 im Sprint auf den Verfolger verzichtet.


    Das hervorragende deutsche Resultat in Sibirien komplettierten Benedikt Doll (Breitnau/2) auf Platz fünf und der Sprint-Dritte Arnd Peiffer (Clausthal-Zellerfeld/4) auf Rang neun. Matthias Bischl (Söchering/4) und Florian Graf (Eppenschlag/6) liefen auf die Plätze 41 und 46.


    Dieses "geile Resultat" zeige, "was die Mannschaft am Ende einer langen Saison noch zu leisten im Stande ist", sagte Bundestrainer Mark Kirchner im ZDF. Schempp bedankte sich bei den Skitechnikern, die ihn mit "super Material" ausgerüstet hatten. "So macht das viel Spaß", sagte er.

    Preuß erst am Schluss geschlagen

    Die 22-Jährige leistete sich beim Weltcup-Finale in Chanty-Mansijsk lediglich einen Schießfehler und verpasste im Schlussspurt den Sprung auf Rang drei nur um 0,9 Sekunden.
    Wintersport-Videos
    Den Sieg sicherte sich Dorothea Wierer.Die Italienerin musste sich nur Sprintsiegerin Kaisa Mäkäräinen und der französischen Dreifach-Weltmeisterin Marie Dorin-Habert geschlagen geben.

    Als erste Tschechin sicherte sich Gabriela Soukalova den Gesamtweltcup. Die 26-Jährige, die bei der WM in Oslo als eine der großen Favoritinnen leer ausgegangen war, wurde 0,1 Sekunden vor Preuß Vierte und sicherte sich damit die Große Kristallkugel.

    "Cool, wenn die Saison so aufhört. Langsam kommt die Form nach der Verletzungspause wieder. Schade, dass jetzt dann schon Schluss ist“, sagte Preuß im ZDF-Interview mit Blick auf den Massenstart am Sonntag. Franziska Hildebrand (zwei Fehler) wurde 13., Verfolgungs-Weltmeisterin Laura Dahlmeier verbesserte sich dank Laufbestzeit vom 36. auf den 16. Platz. Aber durch drei Fehler vergab sie eine noch bessere Platzierung. Maren Hammerschmidt (drei Fehler) schob sich um sieben Plätze auf Rang 17 vor, Nadine Horchler (zwei) wurde 29. Die Sprint-15. Miriam Gössner fiel nach sieben Strafrunden auf Rang 43. zurück. Dahinter lag nur noch Vanessa Hinz (46.).

    Keine Daten

    ZDF SPORTextra - Wintersport

    Sonntag 20.03.2016, 10:15 - 12:50 Uhr


    Biathlon-Weltcup, Finale
    in Chanty-Mansijsk/Russland
    - Rennen abgesagt -

    ca. 10:25 Uhr
    Alpiner Ski-Weltcup, Finale
    Slalom Herren, 1. Lauf
    Zusammenfassung aus
    St. Moritz/Schweiz
    Reporter: Michael Pfeffer
    Moderation: Katja Streso
    Experte: Marco Büchel

    ca. 10:35 Uhr
    Alpiner Ski-Weltcup, Finale
    Riesenslalom Damen, 1. Lauf
    Zusammenfassung aus
    St. Moritz/Schweiz
    Reporter: Aris Donzelli
    Moderation: Katja Streso
    Experte: Marco Büchel

    ca. 11:00 Uhr
    Alpiner Ski-Weltcup, Finale
    Slalom Herren, 2. Lauf
    Übertragung aus
    St. Moritz/Schweiz
    Reporter: Michael Pfeffer
    Moderation: Katja Streso
    Experte: Marco Büchel

    ca. 12:00 Uhr
    Alpiner Ski-Weltcup, Finale
    Riesenslalom Damen, 2. Lauf
    Übertragung aus
    St. Moritz/Schweiz
    Reporter: Aris Donzelli
    Moderation: Katja Streso
    Experte: Marco Büchel

    ca. 13:05 Uhr
    Weltcup-Skifliegen, Finale
    Einzel Herren
    Zusammenfassung aus
    Planica/Slowenien
    Reporter: Stefan Bier
    Moderation: Norbert König
    Experte: Toni Innauer

    19.03.2016, Quelle: dpa, sid
    1. Drucken
    2. Merken
    3. Versenden
    4. Teilen auf:

    Versenden

    Artikel versenden

    Versenden Sie den Beitrag an Freunde.

    Datenschutz
    Das ZDF versichert, Ihre Daten entsprechend den datenschutzrechtlichen Bestimmungen vertraulich zu behandeln.
    schließen Beitrag versenden

    Versenden

    Hinweis

    Der Beitrag wurde erfolgreich versendet.

    schließen

    Merkliste

    Papierkorb Bild
    Merkliste versenden Merkliste schließen

    Merkliste

    Merkliste versenden

    Versenden Sie Ihr Merkliste an Freunde.

    Datenschutz
    Das ZDF versichert, Ihre Daten entsprechend den datenschutzrechtlichen Bestimmungen vertraulich zu behandeln.
    Zurück zur Merkliste Absenden Button

    Merkliste

    Hinweis

    Die Merkliste wurde erfolgreich versendet.

    Zurück zur Merkliste Merkliste schließen