Print Logo

merkzettel

SPORTextra | Leichtathletik-WM Weltmeisterschaft im kleinen Kreis

  • Leere Ränge im Luschniki-Stadion
  • Interaktiv Deutsche Medaillengewinner
  • Quiz Fit für die Leichathletik-WM
  • Leere Ränge im Luschniki-Stadion
    Leere Ränge im Luschniki-Stadion
    (Quelle: dpa)
    InteraktivDeutsche Medaillengewinner
    QuizFit für die Leichathletik-WM

    von Tino Künzel

    Die Welt schaut auf Moskau, aber die Moskauer schauen weg. Bei der Leichtathletik-WM stechen die halbleeren Ränge ins Auge. Dass es ein Problem mit dem Zuschauerzuspruch geben könnte, war aber schon vorher klar. 

    Moskau hat zwölf Millionen Einwohner, so viele wie Berlin, Paris, Rom und Madrid zusammen. Den Sommer verbringt, wer kann, im Wochenendhaus auf dem Land, deshalb gibt es sogar zur Rush Hour in der Metro freie Sitzplätze. Trotzdem ist es in Moskau nie leicht, sich den Menschenmengen zu entziehen. Leichtathleten aus aller Welt haben nun einen solchen Ort entdeckt: das Luschniki-Stadion, wo derzeit die WM stattfindet.

    Bei vielen Wettkämpfen verlieren sich einige hundert oder tausend Zuschauer auf den Rängen, was eher einem Dorfsportfest entspricht. Besonders spärlich ist der Besuch bei den Morning Sessions, weshalb etwa die Zehnkämpfer vor einer Geisterkulisse antreten mussten. Selbst bei der Eröffnungsfeier blieben die meisten Plätze leer.
    ZITAT
    Bei uns gibt es noch keine Kultur, Großereignisse unbedingt live im Stadion verfolgen zu wollen.
    Journalist Nikokaj Myssin

    Eintrittskarten schon ab fünf Euro

    Gut gefüllt war das altehrwürdige Stadion, das 78.000 Plätze hat und bei der WM für 50.000 Menschen ausgelegt ist, bisher nur bei Usain Bolts Sieg im 100-Meter-Finale der Herren und bei der Stabhochsprung-Entscheidung der Frauen mit Publikumsliebling Jelena Issinbajewa. Bei Issinbajewa kam auch erstmals so richtig Stimmung auf. Ansonsten haben die Sportler von der Begeisterungsfähigkeit der Russen noch kaum etwas gemerkt.

    Mit den Eintrittspreisen ist der geringe Zuschauerzuspruch nicht zu erklären. Die billigsten Tickets kosten umgerechnet gerade einmal fünf Euro. Doch die Organisatoren scheinen von vornherein skeptisch gewesen zu sein, was die Resonanz betrifft. 240.000 Karten wurden im Vorfeld über Stadtteilverwaltungen und Arbeitsstellen kostenlos zur Verfügung gestellt. Der Plan, so auch Schaulustige ins Stadion zu locken, die mit der Leichtathletik ansonsten wenig anfangen können, ist offenbar nicht aufgegangen. Viele haben die Tickets entweder nicht abgeholt oder verfallen lassen.

    Selbst Spartak Moskau hat es schwer

    Vollversorung auf zdfsport.de

    Vom 10. bis 18. August findet in Moskau die WM der Leichtathleten statt. Das ZDF berichtet im täglichen Wechsel mit der ARD. In zwei Live-Sendestrecken (vormittags und abends) werden die Wettkämpfe sowohl im TV als auch im Internet übertragen. Auf zdfsport.de gibt es an jedem Übertragungstag einen zusätzlichen Livestream, in dem nur ausgewählte Highlights übertragen werden.  Hier gibt's alle wichtigen Informationen.

    Tatjana Lebedewa, Ex-Olympiasiegerin im Weitsprung, gewann der Situation in ihrem Internetblog sogar etwas Positives ab. Wenigstens habe man nicht wie früher freie Plätze mit Soldaten besetzt oder Arbeiter zwangsverpflichtet. Die Besucher seien überwiegend aus eigenem Interesse gekommen. "Dieses Interesse wächst mit jedem Tag. Schließlich ist die WM die erste Leichtathletik-Veranstaltung dieses Kalibers in Russland.“

    Moskau selbst ist als Austragungsort ein schwieriges Pflaster, auch das wusste man vorher. Die Moskauer gelten als verwöhnt, sie sind ermattet von den langen Wegen in der Stadt und schwer aus der Reserve zu locken. Spartak Moskau, der beliebteste Fußballklub der Stadt, hat einen Zuschauerschnitt von lediglich 20.000. Die Fans halten ihm die Treue, doch es fehlt an der Breite. Viele schauen Sport lieber im Fernsehen. "Bei uns gibt es noch keine Kultur, Großereignisse unbedingt live im Stadion verfolgen zu wollen“, sagt der Journalist Nikokaj Myssin, der für die Tageszeitung "Sowjetkij Sport" über die Leichtathletik-WM berichtet.

    Olympia und WM vor der Tür

    Andererseits kamen Anfang August zum ersten DTM-Lauf auf dem Moscow Raceway immerhin 45.000 Zuschauer. Auch beim Eishockey sind die Hallen oft ausverkauft. Es geht also. Russland wird sich jedenfalls Gedanken um das Erfolgsrezept für volle Ränge machen müssen. Schließlich ist die WM nur der Auftakt zu zahlreichen sportlichen Höhepunkten in den kommenden Jahren, allen voran den Olympischen Winterspielen in Sotschi 2014 und der Fußball-WM 2018.

    WM: TV-Sendeplan und Entscheidungen

    Samstag, 17. August (ZDF)

    13.05 - 16.45 und 16.50 - 18.25 Uhr

    • Marathon, Männer
    • Hochsprung, Frauen
    • Speerwurf, Männer
    • 5000 Meter, Frauen
    • 100 Meter Hürden
    • 4x400 Meter Staffel Frauen
    • 200 Meter, Männer


    Reporter: Wolf-Dieter Poschmann, Peter Leissl
    Moderation: Norbert König

    Sonntag, 18. August (ARD)

    14.45 - 17.15 Uhr

    • Speerwurf, Frauen, Männer
    • Dreisprung, Männer
    • 1500 Meter, Männer
    • 800 Meter, Frauen
    • 4x100 Meter Staffel, Frauen
    • 4x100 Meter Staffel, Männer

    Die Leichtathletik-WM live im Netz

    Samstag, 17. August

    TV-Programm und Livestream:

    13.05 - 18.25 Uhr

    Exklusiver Livestream:
    16.15 - 17.45 Uhr
    (mit dem Speerfinale der Männer)

    15.08.2013
    1. Drucken
    2. Merken
    3. Versenden
    4. Teilen auf:

    Versenden

    Artikel versenden

    Versenden Sie den Beitrag an Freunde.

    Datenschutz
    Das ZDF versichert, Ihre Daten entsprechend den datenschutzrechtlichen Bestimmungen vertraulich zu behandeln.
    schließen Beitrag versenden

    Versenden

    Hinweis

    Der Beitrag wurde erfolgreich versendet.

    schließen

    Merkliste

    Papierkorb Bild
    Merkliste versenden Merkliste schließen

    Merkliste

    Merkliste versenden

    Versenden Sie Ihr Merkliste an Freunde.

    Datenschutz
    Das ZDF versichert, Ihre Daten entsprechend den datenschutzrechtlichen Bestimmungen vertraulich zu behandeln.
    Zurück zur Merkliste Absenden Button

    Merkliste

    Hinweis

    Die Merkliste wurde erfolgreich versendet.

    Zurück zur Merkliste Merkliste schließen