Print Logo

merkzettel

Tennis | Australian Open Kerber erstmals im Finale

  • Bild Angelique Kerber
  • Bilderserie Grand Slam-Gewinner
  • BildAngelique Kerber
    Angelique Kerber im Halbfinale
    (Quelle: dpa)
    BilderserieGrand Slam-Gewinner
    Don Budge
    (09.09.2015)

    Geschafft - Angelique Kerber ist bei den Australian Open eine kleine Sensation gelungen. Die Kielerin besiegte im Halbfinale die Engländerin Johanna Konta und steht damit erstmals in einem Grand-Slam-Endspiel. Im Finale trifft sie auf Titelverteidigerin Serena Williams. 

    Das Endspiel gegen die Weltranglisten-Erste aus den USA findet am Samstag um 9:30 Uhr statt. Williams hatte im ersten Halbfinale klar mit 6:0, 6:4 gegen Agnieszka Radwanska aus Polen gewonnen.

    Matchball nach 82 Minuten

    Das Halbfinale gegen Konta war bereits nach 82 Minuten beendet. Kerber verwandelte gleich ihren ersten Matchball. "Das ist wirklich ein ganz spezieller Moment für mich", sagte Kerber nach dem bislang größten Erfolg ihrer Karriere. "Das ist toll für das ganze deutsche Tennis."

    Vor dem Finale gegen die übermächtige Williams habe sie keine Angst, sagte Kerber im Interview auf dem Centre Court.
    Angelique Kerber

    Alter: 28 Jahre (18.01.1988)
    Geboren: in Bremen
    Wohnort: Puszczykowo (Polen)
    Trainer: Torben Beltz
    Linkshänderin, Rückhand beidhändig
    Tennis-Idol:
    Steffi Graf
    Beste Platzierung: Rang 5 (2012)
    Titel: 7 (4 im Jahr 2015)
    Größte Erfolge
    - Halbfinale Australian Open (2016)
    - Halbfinale US Open (2011)
    - Halbfinale Wimbledon (2012)
    - dreimal für die WTA-Finals qualifiziert (2012, 2013, 2015)
    - Fed-Cup-Finalistin (2014)

    Letzte deutsche AustralianOpen-Halbfinalistin: Anke Huber 1998 (unterlag Martina Hingis)
    Letzte deutsche Australian-Open-Siegerin: Steffi Graf (1994)

    "Ich freue mich wirklich auf diese Herausforderung. Ich weiß, dass ich gegen sie mein bestes Tennis spielen muss, aber ich habe nichts zu verlieren. Ich will es einfach genießen."

    Als letzte deutsche Spielerin hatte Sabine Lisicki 2013 in Wimbledon im Endspiel eines Grand-Slam-Turniers gestanden. Die letzte Deutsche, die in Melbourne das Finale erreichte, war Anke Huber 1996. Sie verlor vor 20 Jahren dann aber gegen Monica Seles. Letzte deutsche Siegerin Down Under war Steffi Graf 1994.

    Schnelle Breaks

    Kerber erwischte in ihrem insgesamt dritten Halbfinale bei einem Grand-Slam-Turnier einen guten Start und nahm Konta gleich zweimal den Aufschlag ab.
    Links
    Homepage von Angelique Kerber Angelique Kerber bei Twitter Angelique Kerber bei FacebookDas ZDF ist für Inhalte externer Internetseiten nicht verantwortlich
    Danach verlor sie aber ein wenig den Faden und musste selbst zweimal ihren Aufschlag abgeben. Gegen Ende des ersten Durchgangs steigerte sich die Schleswig-Holsteinerin aber und sicherte sich nach 49 Minuten den ersten Satz.

    Im zweiten Abschnitt gelangen Kerber erneut zwei schnelle Breaks. In einer insgesamt durchwachsenen Begegnung ließ sich die Norddeutsche den Finaleinzug danach nicht mehr nehmen. Zwar agierte Kerber bei weitem nicht so stark wie am Tag zuvor im Viertelfinale gegen die Weißrussin Victoria Asarenka. Doch gegen die nervöse Konta, die erstmals bei einem der vier großen Turniere im Halbfinale stand, reichte ihr eine solide Leistung zum Erfolg.

    Fr., 27.05
    Paris
    Männer Runde 3 Einzel
    Raonic - Martin  
    Sock - Ramos  
    Simon - Troicki  
    Chardy - Wawrinka  
    Nishikori - Verdasco  
    Kyrgios - Gasquet  
    Isner - Gabashvili  
    Karlovic - A. Murray  
    Männer Runde 2 Doppel
      Dodig/
    Melo
    -   Lamasine/
    Olivetti
     
      Barrère/
    Halys
    -   Bopanna/
    Mergea
     
      B. Bryan/
    M. Bryan
    -   Marach/
    Martin
     
      Matkowski/
    Paes
    -   Knowle/
    Mayer
     
      Monroe/
    Sitak
    -   Kubot/
    Peya
     
      Cuevas/
    M. Granollers
    -   Rojer/
    Tecau
     
      Kontinen/
    Peers
    -   Baker/
    Daniell
     
      Delbonis/
    Molteni
    -   F. López/
    M. López
     
    Frauen Runde 3 Einzel
    Beck - Begu  
    Rogers - Kvitová  
    Kuznetsova - Pavlyuchenkova  
    Wickmayer - Muguruza  
    Halep - N. Osaka  
    Stosur - Safárová  
    Pironkova - Stephens  
    Strýcová - A. Radwanska  
    Frauen Runde 2 Doppel
      Hingis/
    Mirza
    -   Hibino/
    Hozumi
     
      Liang C/
    Wang Y
    -   Krejcíková/
    Siniaková
     
      L. Kichenok/
    N. Kichenok
    -   Hlavácková/
    Hradecká
     
      Cornet/
    Linette
    -   Brengle/
    Maria
     
      Dabrowski/
    Martínez
    -   Makarova/
    Vesnina
     
      Atawo/
    Spears
    -   Krunic/
    Lucic-Baroni
     
      Lisicki/
    Petkovic
    -   Xu Y/
    Zheng S S
     
      Cibulková/
    Flipkens
    -   Babos/
    Shvedova
     
      Irigoyen/
    Kania
    -   Bertens/
    Larsson
     
      Görges/
    Ka. Plíšková
    -   McHale/
    Vandeweghe
     
    Frankreich Garcia/
    Mladenovic
    - Deutschland/Belgien Beck/
    Wickmayer
     
    Großbritannien/USA Broady/
    Chirico
    - Russland/Kasachstan Diatchenko/
    Voskoboeva
     
    Mixed Runde 1 Doppel
    USA Vandeweghe/
    B. Bryan
    - Frankreich Razzano/
    Millot
     
    China/Kroatien Xu Y/
    Draganja
    - Frankreich Lim/
    Mathieu
     
    Taiwan/Weißrussland Chan Y J/
    Mirnyi
    - Rumänien Halep/
    Tecau
     
    Serbien Jankovic/
    Zimonjic
    - USA/Südafrika Atawo/
    Klaasen
     
     
    Do., 26.05
    Männer Runde 2 Einzel
    A. Zverev - Robert 6:1 3:6 6:1 6:4  
    Gulbis - J. Sousa 6:2 7:5 6:3  
    Berdych - Jaziri 6:1 2:6 6:2 6:4  
    Cuevas - Halys 7:6(4) 6:3 7:6(6)  
    Bedene - Carreño 7:6(4) 6:3 4:6 5:7 6:2  
    Nadal - Bagnis 6:3 6:0 6:3  
    Thiem - García-López 7:5 6:4 7:6(3)  
    Bautista - Mathieu 7:6(5) 6:4 6:1  
    Coric - Tomic 3:6 6:2 7:6(4) 7:6(6)  
    Djokovic - Darcis 7:5 6:3 6:4  
    M. Granollers - Mahut 6:3 6:2 1:0 RET
    Goffin - Berlocq 7:5 6:1 6:4  
    Almagro - Veselý 6:4 6:4 6:3  
    Tsonga - Baghdatis 6:7(6) 3:6 6:3 6:2 6:2  
    F. López - Estrella 6:3 7:6(8) 6:3  
    Ferrer - Mónaco 6:7(4) 6:3 6:4 6:2  
    Männer Runde 2 Doppel
      Huey/
    Mirnyi
    -   Berankis/
    Rosol
    6:3 6:4  
      Butorac/
    Lipsky
    -   Klaasen/
    Ram
    3:6 6:3 7:6(2)  
    Frankreich Guez/
    Millot
    - Frankreich De Schepper/
    Teixeira
    7:5 7:5  
    Brasilien/Slowakei Pospisil/
    Sock
    - Kanada/USA Bellucci/
    Kližan
    6:1 7:5  
    USA/Neuseeland Monroe/
    Sitak
    - Russland/Argentinien Gabashvili/
    Schwartzman
    4:6 7:6(3) 6:4  
    Kroatien/Indien Kubot/
    Peya
    - Polen/Österreich Karlovic/
    Raja
    6:1 6:2  
    Russland J. Murray/
    Soares
    - Großbritannien/Brasilien Donskoy/
    Kuznetsov
    6:3 6:3  
    Kroatien/Brasilien Dodig/
    Melo
    - Niederlande/Serbien Haase/
    Troicki
    6:0 6:3  
    Argentinien Rojer/
    Tecau
    - Niederlande/Rumänien Pella/
    Zeballos
    6:4 6:4  
    Frankreich Marach/
    Martin
    - Österreich/Frankreich Mannarino/
    Pouille
    6:2 7:6(3)  
    USA/Chile Kudla/
    Peralta
    - Frankreich Bourgue/
    Hemery
    6:4 6:3  
    Frankreich/Spanien Mayer/
    J. Sousa
    - Argentinien/Portugal Chardy/
    Verdasco
    6:2 6:4  
    USA B. Bryan/
    M. Bryan
    - Polen/Mexiko Fyrstenberg/
    González
    6:2 6:3  
    Serbien/Österreich Štepánek/
    Zimonjic
    - Tschechien/Serbien Lajovic/
    Thiem
    6:3 6:2  
    Spanien Carreño/
    Marrero
    - Australien/Deutschland Kyrgios/
    A. Zverev
    6:3 6:4  
    Frauen Runde 2 Einzel
    Putintseva - Petkovic 6:2 6:2  
    Cornet - Maria 6:3 6:7(5) 6:4  
    Puig - Görges 7:5 6:7(4) 7:5  
    Suárez - Wang Qiang 6:1 6:3  
    Ivanovic - Nara 7:5 6:1  
    Bacsinszky - Bouchard 6:4 6:4  
    Knapp - Sevastova 6:3 6:4  
    Bertens - Giorgi 6:4 6:1  
    Parmentier - Falconi 6:3 6:1  
    Cibulková - Konjuh 6:4 3:6 6:0  
    Kasatkina - Razzano 3:6 6:1 6:3  
    S. Williams - Pereira 6:2 6:1  
    Svitolina - Townsend 6:3 6:0  
    Keys - Duque 6:3 6:2  
    V. Williams - Chirico 6:2 6:1  
    Mladenovic - Babos 6:4 6:3  
    Frauen Runde 1 Doppel
    USA/Großbritannien Lisicki/
    Petkovic
    - Deutschland Gibbs/
    Watson
    6:4 6:4  
    Tschechien Krejcíková/
    Siniaková
    - Taiwan Chuang C J/
    Hsieh S W
    6:2 6:4  
    Polen/Schweiz Krunic/
    Lucic-Baroni
    - Serbien/Kroatien Jans-Ignacik/
    Knoll
    2:6 6:1 6:3  
    Australien/China Makarova/
    Vesnina
    - Russland Stosur/
    Zhang K L
    6:1 6:4  
    Frankreich Doi/
    N. Osaka
    - Japan Arcangioli/
    Paquet
    6:3 6:1  
    Taiwan Chan H C/
    Chan Y J
    - Ukraine K. Bondarenko/
    Savchuk
    6:4 6:3  
    Niederlande/Tschechien Krajicek/
    Strýcová
    - Spanien/Italien Arruabarrena/
    Errani
    1:6 6:1 7:5  
    USA/Russland Gasparyan/
    Kuznetsova
    - Russland King/
    Kudryavtseva
    6:2 6:3  
    Russland/Rumänien McHale/
    Vandeweghe
    - USA Dushevina/
    Olaru
    6:3 6:0  
    Niederlande/Schweden Bertens/
    Larsson
    - USA/Tschechien Mattek-Sands/
    Šafárová
    6:4 6:3  
    Japan Rae/
    Smith
    - Großbritannien Kato/
    Nara
    4:6 7:6(5) 6:3  
    Slowakei/Belgien Cibulková/
    Flipkens
    - Frankreich Georges/
    Lim
    6:2 6:3  
    Mixed Runde 1 Doppel
    Schweiz/Indien Hingis/
    Paes
    - Deutschland/Kolumbien Grönefeld/
    Farah
    6:4 6:4  
    Kasachstan/Rumänien Shvedova/
    Mergea
    - Tschechien/Polen Hradecká/
    Matkowski
    6:4 6:4  
    USA/Kolumbien Vesnina/
    Soares
    - Russland/Brasilien Spears/
    Cabal
    6:4 6:2  
    Frankreich Chuang C J/
    Kontinen
    - Taiwan/Finnland Parmentier/
    Benneteau
    6:3 6:3  
    Slowenien/Österreich Voskoboeva/
    Martin
    - Kasachstan/Frankreich Srebotnik/
    Peya
    6:4 2:6 10:4  
    Frankreich Mirza/
    Dodig
    - Indien/Kroatien Johansson/
    Lamasine
    6:4 6:3  
    Spanien/USA Hlavácková/
    Roger-Vasselin
    - Tschechien/Frankreich Medina/
    Lipsky
    6:2 6:2  
    Taiwan/Großbritannien Chan H C/
    J. Murray
    - Australien Gavrilova/
    Peers
    6:1 6:2  
    Slowenien/Philippinen Klepac/
    Huey
    - Georgien/Niederlande Kalashnikova/
    Rojer
    6:4 6:4  
    Letzte Aktualisierung: 27.05.16 - 06:29:32

    28.01.2016, Quelle: dpa, sid
    1. Drucken
    2. Merken
    3. Versenden
    4. Teilen auf:

    Versenden

    Artikel versenden

    Versenden Sie den Beitrag an Freunde.

    Datenschutz
    Das ZDF versichert, Ihre Daten entsprechend den datenschutzrechtlichen Bestimmungen vertraulich zu behandeln.
    schließen Beitrag versenden

    Versenden

    Hinweis

    Der Beitrag wurde erfolgreich versendet.

    schließen

    Merkliste

    Papierkorb Bild
    Merkliste versenden Merkliste schließen

    Merkliste

    Merkliste versenden

    Versenden Sie Ihr Merkliste an Freunde.

    Datenschutz
    Das ZDF versichert, Ihre Daten entsprechend den datenschutzrechtlichen Bestimmungen vertraulich zu behandeln.
    Zurück zur Merkliste Absenden Button

    Merkliste

    Hinweis

    Die Merkliste wurde erfolgreich versendet.

    Zurück zur Merkliste Merkliste schließen