Print Logo

merkzettel

das aktuelle sportstudio | Bundesliga Lazarett Bundesliga

das aktuelle sportstudio, 23.01.2016 23:00 Uhr
  • Bild Benedikt Höwedes verletzt
  • Grafikserie Statistiken zu Verletzungen
  • Video Torwandkandidat: Daniel Peters
  • Liveticker Alle Spiele, alle Tore
  • BildBenedikt Höwedes verletzt
    Benedikt Höwedes verletzt
    (Quelle: dpa)
    GrafikserieStatistiken zu Verletzungen
    Grafik: Anteile Bänderverletzungen nach Verein
    (20.01.2016)
    VideoTorwandkandidat: Daniel Peters
    Daniel Peters (2.v.r.)

    Mit diesem sehenswerten Treffer schoss sich Daniel Peters von der SG Wimmer/Lintorf an die ZDF-Torwand.

    (23.01.2016)
    LivetickerAlle Spiele, alle Tore
    (Quelle: ZDF)

    Kurzmeldung

    • 08:42 Uhr 19.01.2016Kurzmeldung

      S04 schaut sich nach Höwedes-Ersatz um 08:42 Uhr 19.01.2016
      Bundesligist FC Schalke 04 will angesichts des langen Ausfalls von Benedikt Höwedes möglicherweise noch einen neuen Spieler verpflichten. "Wir sind sicherlich jetzt am Überlegen, ob wir noch mal nachlegen", sagte Manager Horst Heldt nach dem 0:1 der Königsblauen im Testspiel beim Zweitligaclub Arminia Bielefeld am Montagabend. Der Verteidiger muss wegen eines Muskelfaserrisses im hinteren rechten Oberschenkel bis zu zwölf Wochen aussetzen. Damit wird der 27-Jährige zwangsläufig einen Großteil der Rückrunde verpassen.

    von Heiko Buschmann

    Franck Ribéry und Mario Götze, Bas Dost, Patrick Herrmann oder Benedikt Höwedes: Einige Stars verpassen verletzungsbedingt den Rückrundenstart in der Bundesliga. Ein Blick in die Krankenakte Bundesliga zeigt, mit welchen Verletzungen Profis vor allem ausfallen und welche Vereine besonders gebeutelt sind. 

    Die Fußballfans fiebern dem Start der Rückrunde entgegen. Fünf Wochen Pause sind genug, meinen die meisten Anhänger und schauen neidisch auf England, Italien und Spanien, wo durchgespielt wurde.

    Links
    das aktuelle sportstudio ZDF SPORTreportage Pal Dardai - Herthas Magier sportstudio-Bundesliga-Tipp Mehr Fußball
    Die Weihnachtsferien und die anschließende Zeit der Vorbereitung sind allerdings zu kurz, um eine Verletzung richtig auszukurieren. Ribéry und Co. wissen davon ein Lied zu singen, Weltmeister Höwedes hat sich sogar erst im Trainingslager erneut in den Krankenstand zurück gemeldet.

    Wird auf Schalke etwa falsch trainiert oder sind die Stars der Bayern zu wehleidig, wenn gerade den Topklubs immer wieder entscheidende Spieler ausfallen? Hat Marco Reus vielleicht Glasknochen oder ist die Zeit von Arjen Robben einfach abgelaufen?

    1035 Ausfalltage auf Schalke

    Die Internetseite  fussballverletzungen.com hat sich durch die Krankenakten der Bundesliga gewühlt. Fabian Siegel, der Betreiber des Blogs, hat bei jedem der 18 Erstliga-Vereine die Ausfalltage der Profis aufgrund von Verletzungen gezählt. Schalke ist am Ende, so viel sagt seine Tabelle.

    Die Gelsenkirchener wurden zwar, im Gegensatz zu den beiden vorherigen Spielzeiten, in der Hinrunde dieser Saison nicht ständig von Muskelblessuren gepeinigt, ihnen versauen die Langzeitpatienten die Bilanz. Atsuto Uchida, Matija Nastasic, Marco Höger und Fabian Giefer fehlten in der kompletten oder fast der gesamten Hinrunde, der schon wieder verletzte Kapitän Höwedes war ebenfalls häufiger in der Reha als auf dem Platz. Mit insgesamt 1.035 Ausfalltagen - bei einem Kader von 30 Spielern sind das im Schnitt 34,5 Tagen pro Spieler - ist Schalke in der Verletzten-Tabelle Letzter.

    "Lilien" am fittesten

    Während der FC Bayern mit 828 Ausfalltagen einen für den deutschen Rekordmeister bedenklichen 16. Platz in der Verletztenstatistik einnimmt, ist Aufsteiger Darmstadt 98 das fitteste Team der Bundesliga. Mit lediglich 211 Ausfalltagen - weniger als die Hälfte als Hoffenheim als Zweiter dieser Tabelle - müssen die "Lilien" entweder härter im Nehmen sein, besser auf ihren Körper achten oder schlichtweg mehr Glück als die anderen Klubs haben.

    ZITAT
    Für uns in Darmstadt ist Prophylaxe ein Riesenthema. Die Steuerung von Belastung und Erholung hat oberste Priorität
    Darmstadt-Trainer Dirk Schuster
    In der "Sportärztezeitung" erklärte Trainer Dirk Schuster das so: "Das Thema Verletzungen hängt natürlich immer auch ein wenig mit Glück und Pech zusammen. Für uns in Darmstadt ist Prophylaxe ein Riesenthema. Die Steuerung von Belastung und Erholung hat oberste Priorität."

    Bänder- und Muskelverletzungen

    Knochenbrüche oder Bänderrisse kommen im Fußball meist durch gegnerische Einwirkung zustande, da hilft selbst die beste Prophylaxe meist wenig. Bei den "Bänderverletzungen nach Verein" listet fussballverletzungen.com die in der Gesamtwertung so schlechten Schalker (3,6 %) und Bayern (0) zwar schon wieder ganz hinten auf, das ist diesmal aber ein gutes Zeichen. Von Bänderriss und Co. sind sie, bis auf den erneuten Kreuzbandpatienten Höger (S04) verschont geblieben.

    Die Trainer mehr ärgern dürfte die Tabelle mit Muskelverletzungen in der Hinrunde. Hier ist Bayern (hinter Spitzenreiter Mainz 05) wieder weit vorne, Schalke hingegen Vorletzter, was für eine gewisse Erleichterung in Gelsenkirchen gesorgt hat. So viel ist jetzt schon klar: In
    das aktuelle sportstudio

    Samstag 23.01.2016, 23:00 - 00:25 Uhr
    Moderator: Jochen Breyer

    Fußball-Bundesliga, 18. Spieltag
    Topspiel:
    Bor. M'gladbach - Bor. Dortmund

    1. FC Köln - VfB Stuttgart
    Hannover 96 - Darmstadt 98
    Hertha BSC - FC Augsburg
    Hoffenheim - Bayer Leverkusen
    FC Ingolstadt - 1. FSV Mainz 05
    Hamburger SV - Bayern München (Fr)
    Eintr. Frankfurt - VfL Wolfsburg (So)
    FC Schalke 04 - Werder Bremen (So)

    Ski alpin: Weltcup in Kitzbühel
    Abfahrt Männer

    Biathlon: Weltcup in Antholz
    Verfolgung Frauen und Männer

    Gäste: Pal Dardai
    Hertha BSC

    der Rückrundenauswertung dürfte Königsblau nach Höwedes' schwerem Faser- und Sehnenriss im Oberschenkel sehr viel schlechter abschneiden.

    Kein schlechtes Karma

    Fabian Siegel meint dazu auf seiner Webpräsenz lakonisch: "Ich glaube nicht an schlechtes Karma, Schicksal oder göttliche Wesen, die für die Verletzungen verantwortlich sind. Tatsächlich kann man sehr viel auf falsche Trainingsmethoden, Überlastung und mangelhafte ärztliche Behandlung zurückführen."

    Während der Freiburger Siegel seine Tabellen aus den Einträgen beim Portal transfermarkt.de speist, wird der gemeine Fußballfan bei der DFL oder beim DFB in Sachen Verletzungsstatistiken kaum fündig. Die Vereine melden Fehlzeiten lediglich den zuständigen Berufsgenossenschaften.

    Fortschritte angestrebt

    Europacupteilnehmer müssen hingegen jede Verletzung bei der UEFA hinterlegen, daraus wird der "UEFA Elite Club Injury Study Report" erstellt. Auch national erhofft man sich in der Hinsicht schon bald Fortschritte. Am 21. und 22. Januar findet in Frankfurt der 3. DFB-Wissenschaftskongress statt. Ein Schwerpunkt dort: das Thema Sportmedizin.

    Zur Zeit finden keine Spiele statt.

    ZDF SPORTreportage

    Sonntag 24.01.2016, 17:10 - 18:00 Uhr
    Moderator: Anna Kraft

    Fußball-Experte: Hanno Balitsch
    Analyse des 18. Bundesliga-Spieltages

    Fußball-Story
    Aktuelle Reportage

    Eishockey: Deutsche Eishockey Liga
    Aktueller Bericht vom 40. Spieltag

    Biathlon: Weltcup in Antholz/Italien
    Bericht von Damen- und Herrenstaffel

    Wintersport
    Aktuelle Zusammenfassungen des Tages

    21.01.2016
    1. Drucken
    2. Merken
    3. Versenden
    4. Teilen auf:

    Versenden

    Artikel versenden

    Versenden Sie den Beitrag an Freunde.

    Datenschutz
    Das ZDF versichert, Ihre Daten entsprechend den datenschutzrechtlichen Bestimmungen vertraulich zu behandeln.
    schließen Beitrag versenden

    Versenden

    Hinweis

    Der Beitrag wurde erfolgreich versendet.

    schließen

    Merkliste

    Papierkorb Bild
    Merkliste versenden Merkliste schließen

    Merkliste

    Merkliste versenden

    Versenden Sie Ihr Merkliste an Freunde.

    Datenschutz
    Das ZDF versichert, Ihre Daten entsprechend den datenschutzrechtlichen Bestimmungen vertraulich zu behandeln.
    Zurück zur Merkliste Absenden Button

    Merkliste

    Hinweis

    Die Merkliste wurde erfolgreich versendet.

    Zurück zur Merkliste Merkliste schließen