Print Logo

merkzettel

SPORTreportage | CL-Playoff Charkiw-Protest abgewiesen - Schalke trifft auf PAOK

ZDF SPORTreportage, 18.08.2013 17:10 Uhr
  • Bild Schalke vor Wiedersehen mit Stevens
  • Video Schalke muss gegen PAOK und Stevens ran
  • Bilderserie Nach dem Höhenflug das Aus
  • BildSchalke vor Wiedersehen mit Stevens
    FC Schalke 04:  Julian Draxler, Christian Clemens and Klaas-Jan Huntelaar
    (Quelle: dpa)
    VideoSchalke muss gegen PAOK und Stevens ran

    Der FC Schalke 04 muss in der Qualifikation zur Champions League statt gegen Metalist Charkiw nun gegen PAOK Saloniki antreten. Brisant: Auf der Bank der Griechen sitzt Schalkes Ex-Coach Huub Stevens.

    (14.08.2013)
    BilderserieNach dem Höhenflug das Aus
    (29.08.2012)

    Der Internationale Sportgerichtshof CAS in Lausanne hat den Protest von Metalist Charkiw gegen den Ausschluss von der Europapokal-Saison 2013/14 abgewiesen. Damit trifft Schalke 04 in den Play-offs zur Champions League definitiv auf PAOK Saloniki mit dem früheren S04-Trainer Huub Stevens. 

    Schalke empfängt PAOK am 21. August (live im ZDF) in Gelsenkirchen, das Rückspiel findet am 27. August (live im ZDF) in Griechenland statt. Metalist Charkiw war wegen der Beteiligung eines Klubfunktionärs an einer Spielabsprache im Jahr 2008 ausgeschlossen worden und hatte dagegen Protest eingelegt. "Der CAS hat den Eilantrag abgelehnt. Damit bleibt die UEFA-Entscheidung, Metalist Charkow auszuschließen, bestehen", teilte das Sportgericht nun mit.

    ZDF SPORTreportage

    Sonntag 18.08.2013, 17:10 - 18:00 Uhr
    Moderator: Kristin Otto

    Fußball-Bundesliga
    Nachberichte

    Fußballstory
    FC Schalke 04 vor der Champions League-Qualifikation

    Leichtathletik
    WM in Moskau

    Story
    Naadam-Festival/Mongolei

    IOC
    Kandidat Dr. Thomas Bach und seine Konkurrenten

    Wiedersehen mit Huub Stevens

    Bei der Begegnung mit PAOK kommt es zum pikanten Wiedersehen mit Schalkes Ex-Trainer Huub Stevens, der die griechische Mannschaft seit Saisonbeginn trainiert. Damit ist für Brisanz gesorgt. Erst am 16. Dezember 2012 war Stevens bei Schalke nach einer Niederlagenserie entlassen und durch Jens Keller ersetzt worden. Unter Keller schafften die Königsblauen noch den Sprung auf Platz vier und damit die Qualifikationsspiele zur Königsklasse.

    Gut sieben Jahre hatte Stevens in zwei Amtszeiten überaus erfolgreich auf Schalke gearbeitet. In seiner ersten Ära von 1996 bis 2002 gewann der Niederländer mit S04 den UEFA-Pokal sowie zweimal den DFB-Pokal. Zudem ging Schalke als "Meister der Herzen" 2001 in die Bundesliga-Geschichte ein. 2011 kehrte der 59-Jährige als Nachfolger von Ralf Rangnick zu den Schalkern zurück und schaffte den direkten Einzug in die Champions League.

    Horst Heldt bei Schalke TV

    "Eine logistische Herausforderung"

    Pech für die Fans: "Geisterspiel" in Griechenland

    "Wir freuen uns auf das Spiel gegen Huub Stevens. Schade für unsere Fans, dass die Partie vor leeren Rängen ausgetragen wird", teilte Schalkes Manager Horst Heldt via Twitter mit und bezog sich dabei auf das Rückspiel in Saloniki. Wegen Zuschauerausschreitungen beim Spiel gegen Rapid Wien im vergangenen Jahr muss PAOK wie schon in der vorherigen Runde sein Heimspiel unter Ausschluss der Öffentlichkeit austragen.
    ZITAT
    Wer glaubt, dass es gegen Saloniki einfacher wird, hat sich getäuscht.
    Horst Heldt
    "Wer glaubt, dass es gegen Saloniki einfacher wird, hat sich getäuscht", sagte Heldt dem TV-Sender "Sky".

    Auch Stevens reagierte mit Vorfreude auf das Duell mit seinem Ex-Klub. "Es ist wichtig für PAOK, an den Playoffs teilzunehmen. Es ist wichtig für mich, dass ich mich mit Schalke messen kann und in altbekannter Umgebung mit Freunden und Bekannten zusammenkomme", wurde Stevens auf der Vereins-Homepage zitiert: "Es ist wirklich eine schwierige Aufgabe. Wir werden die Möglichkeiten nutzen, die wir haben. Es werden große Spiele sein. Wir haben auch eine gute Mannschaft. Du weißt nie, was geschehen kann."

    Fenerbahçe-Einspruch muss geklärt werden

    Nach der Causa Charkiw muss vor den Play-off-Spielen auch noch der Rechtsstreit mit dem türkischen Spitzenclub Fenerbahçe Istanbul geklärt werden. Der Vizemeister war wegen der Verwicklung in den türkischen Manipulationsskandal von der UEFA mit einer zweijährigen Sperre belegt worden, hatte dagegen aber Einspruch eingelegt. Dieser wird jedoch erst Ende August verhandelt. Play-off-Gegner von Fenerbahçe ist der FC Arsenal.


     
    Bundesliga 1. Spieltag Bundeliga Liveticker
    Fr., 22.08.
    Bayern München - VfL Wolfsburg 20.30
    Sa., 23.08.
    1. FC Köln - Hamburger SV 15.30
    Hertha BSC - Werder Bremen 15.30
    Hannover 96 - Schalke 04 15.30
    Eintracht Frankfurt - SC Freiburg 15.30
    Hoffenheim - FC Augsburg 15.30
    Borussia Dortmund - Bayer Leverkusen 18.30
    So., 24.08.
    SC Paderborn - FSV Mainz 05 15.30
    Bor. Mönchengladbach - VfB Stuttgart 17.30
    letzte Aktualisierung: 23.07.14 - 14:47:18
      1. 1. FC Köln 0 0 0 0 0:0 0 0  
      1. Bayer Leverkusen 0 0 0 0 0:0 0 0  
      1. Bayern München 0 0 0 0 0:0 0 0  
      1. Borussia Dortmund 0 0 0 0 0:0 0 0  
      1. Borussia Mönchengladbach 0 0 0 0 0:0 0 0  
      1. Eintracht Frankfurt 0 0 0 0 0:0 0 0  
      1. FC Augsburg 0 0 0 0 0:0 0 0  
      1. FSV Mainz 05 0 0 0 0 0:0 0 0  
      1. Hamburger SV 0 0 0 0 0:0 0 0  
      1. Hannover 96 0 0 0 0 0:0 0 0  
      1. Hertha BSC 0 0 0 0 0:0 0 0  
      1. Hoffenheim 0 0 0 0 0:0 0 0  
      1. SC Freiburg 0 0 0 0 0:0 0 0  
      1. SC Paderborn 0 0 0 0 0:0 0 0  
      1. Schalke 04 0 0 0 0 0:0 0 0  
      1. VfB Stuttgart 0 0 0 0 0:0 0 0  
      1. VfL Wolfsburg 0 0 0 0 0:0 0 0  
      1. Werder Bremen 0 0 0 0 0:0 0 0  

    16.08.2013, Quelle: sid/dpa/UEFA
    1. Drucken
    2. Merken
    3. Versenden
    4. Teilen auf:

    Versenden

    Artikel versenden

    Versenden Sie den Beitrag an Freunde.

    Datenschutz
    Das ZDF versichert, Ihre Daten entsprechend den datenschutzrechtlichen Bestimmungen vertraulich zu behandeln.
    schließen Beitrag versenden

    Versenden

    Hinweis

    Der Beitrag wurde erfolgreich versendet.

    schließen

    Merkliste

    Papierkorb Bild
    Merkliste versenden Merkliste schließen

    Merkliste

    Merkliste versenden

    Versenden Sie Ihr Merkliste an Freunde.

    Datenschutz
    Das ZDF versichert, Ihre Daten entsprechend den datenschutzrechtlichen Bestimmungen vertraulich zu behandeln.
    Zurück zur Merkliste Absenden Button

    Merkliste

    Hinweis

    Die Merkliste wurde erfolgreich versendet.

    Zurück zur Merkliste Merkliste schließen